Sbg: Neuer Bezirks-Feuerwehrkommandant Flachgau ohne Übergabe im Dienst

FLACHGAU (SBG): Aufgrund des Alters wurde eine Neuwahl des Bezirks-Feuerwehrkommandanten des Flachgaus notwendig, welche OBR Klaus Lugstein bei der Wahl im Februar 2020 für sich entscheiden konnte. Aufgrund der aktuellen Verordnungen der Bundesregierung gibt es keine öffentliche Übergabe.

Die Dienstübergabe erfolgt daher aus der Ferne ohne persönlichen Kontakt. Er übernimmt mit April 2020 damit das Kommando über 37 Feuerwehren, 36 Löschzüge und einer Betriebsfeuerwehr mit über 7.200 Mitglieder und 244 Einsatzfahrzeugen die damit mehr als 150.000 Einwohner auf einer Fläche von 1.004 km² schützen.

OBR Klaus Lugstein ist seit seiner Jugend aktiver Feuerwehrmann. Er trat 1979 in die Feuerwehrjugend ein. In seiner Feuerwehrlaufbahn übernahm er viele Führungspositionen in allen Ebenen bis hin zum Löschzugskommandanten und Ortsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter, bis er schließlich im Jahr 2016 zum Abschnittsfeuerwehrkommandant gewählt wurde. OBR Klaus Lugstein hat sich ebenfalls sehr stark im Bewerbswesen engagiert und ist unter anderem Bewerbsleiter des Funkleistungsbewerbes.

Gleichzeitig erfolgt die Übergabe des Abschnittskommandos an BR Karl Schnöll-Reichl.

Feuerwehren im Flachgau (Facebook-Seite)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.