Oö: Auto verliert Öl und Fahrzeugteile

BAD ISCHL (OÖ): In den frühen Morgenstunden des 26. April 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lauffen zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B145 alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein Pkw auf der B145 Höhe Unterführung Richtung Bad Goisern Öl und Teile des Fahrzeuges.

Die Hauptaufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen lag beim Reinigen und Freimachen der Fahrbahn. Um 05:05 Uhr rückte die Wehr wieder ein.

Bad Ischler Feuerwehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.