Oö: Kollision zwischen Pkw und Kleintransporter bei Marchtrenk

MARCHTRENK (OÖ): Eine verletzte Person forderte Freitagnachmittag, 8. Mai 2020, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße mit der Albrechtstraße und der Robert-Koch-Straße kam es aus bislang noch unbekannten Gründen zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter.

Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr wurde zu den Aufräumarbeiten an die Einsatzstelle gerufen.

Die Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle entfernt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden sowie die Fahrbahn abschließend gereinigt.

Die Wiener- beziehungsweise Linzer Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde nur einspurig passierbar. Die Polizei leitete die Fahrzeuge abwechselnd an der Unfallstelle vorbei. Aufgrund des dichten Verkehrs bildete sich in beiden Fahrtrichtungen ein rund zwei Kilometer langer Rückstau.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.