Oö: Pkw kracht in Laakirchen gegen Buswartehäuschen

LAAKIRCHEN (NÖ): Zu einem Verkehrsunfall in Stötten (Stadtgemeinde Laakirchen) wurde in den frühen Nachmittagsstunden des 7. Juni 2020 die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert.

Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Haltestelle. Am Fahrzeug sowie am Buswartehäuschen und einem Lichtmasten entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Feuerwehr band die ausgelaufenen Treibstoffe und verbrachte den Pkw in eine Nebenstraße. Auch der umsturzgefährdete Lichtmast wurde abgeschlossen und entfernt.

Freiw. Feuerwehr Laakirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.