D: Brennender Holzanbau einer Garage in Bedburg-Hau

BEDBURG-HAU (DEUTSCHLAND): Zu einem Brand eines Kleingebäudes wurden um 04.58 Uhr des 10. Juni 2020 die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. An der Karl-Müller-Straße in Hau war ein Holzanbau einer Garage in Brand geraten.

Ein Nachbar hatte durch laute Geräusche den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ebenso informierte er den Eigentümer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau in Vollbrand. Eingelagert waren dort Gartengeräte, Pooltechnik sowie eine leere Gasflasche. Unter schwerem Atemschutz konnten zwei Angriffstrupps den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen verhindern. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Karl-Müller-Straße gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst unter Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.