Stmk: Brand in einem Mülllagerraum in Sebersdorf

BAD WALTERSDORF (STMK): Am Sonntag, dem 5. Juli 2020, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 12:46 Uhr per Sirenenalarm zu einem Mülllagerraumbrand in Sebersdorf gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es in einem Mülllagerraum zu einem Brand. Ein zufällig vorbeifahrender Radfahrer bemerkte die Rauchentwicklung beim Nebengebäude und alarmierte sofort die Feuerwehr.  Als die Feuerwehr Sebersdorf am Einsatzort eintraf, war der Brand vom Hausbesitzer bereits mittels Handfeuerlöscher gelöscht worden. Die Feuerwehr Sebersdorf unternahm noch weitere Nachlöscharbeiten mittels HD-Rohr und schwerem Atemschutz.

Das Brandgut wurde dann noch aus dem Lagerraum geräumt und weiter abgelöscht. Anschließend wurde mit der Wärmebildkamera das gesamte Nebengebäude noch auf weitere Glutnester untersucht. Um 13:50 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Freiw. Feuerwehr Sebersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.