Oö: Brand einer Bremse eines Güterzugwaggons in Marchtrenk

MARCHTRENK (OÖ): In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Donnerstagnachmittag, 30. Juli 2020, zwei Feuerwehren bei einem Brand einer Bremse eines Güterzugwaggons im Einsatz.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einem Brandverdacht im Bahnhofsbereich alarmiert. Bei einem Güterzugwaggon ist eine Bremse heißgelaufen und hat einen Kleinbrand verursacht. Ein Passant konnte den Brand mit einem Pulverfeuerlöscher ablöschen, nachdem der Zug im Bahnhofsbereich angehalten hat.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten den betroffenen Bereich mittels Wärmebildkamera. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.