Oö: Lkw-Container mit Metallschrott auf der B 126 umgestürzt

HELLMONSÖDT (OÖ): Aus bislang unbekannter Ursache stürzte am 4. September 2020 auf der B 126 bei Hellmonsödt ein Anhänger mit einem mit Metallschrott beladenen Container um.

Die Ladung verteilte sich dabei auf der Fahrbahn. Die Feuerwehren Hellmonsödt, Kirchschlag und Bad Leonfelden standen für die Bergung im Einsatz.

Der Container und der Anhänger wurde vom Kranfahrzeug der Feuerwehr Bad Leonfelden wieder aufgestellt. Während dieser Arbeiten musste die B 126 vorübergehend gesperrt werden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Im dichten Frühverkehr kam es zu Behinderungen. 

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.