Oö: Menschenrettung aus umgekipptem Auto nach Verkehrsunfall

PASCHING (OÖ): Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten Freitagvormittag, den 25. September 2020, in Pasching (Bezirk Linz-Land) eine eingeschlossene Autolenkerin nach einem Unfall aus ihrem Fahrzeug befreien.

Der Pkw ist auf der Rampe von der Kremstalstraße in Fahrtrichtung Randlstraße von der Straße abgekommen, im Bereich der Böschung kippte das Fahrzeug zur Seite. Die Frau konnte das Auto nicht eigenständig verlassen. Sie konnte von der Feuerwehr rasch aus dem, auf der Seite liegenden Fahrzeug gerettet werden.

Die Feuerwehr führte gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen danach die Aufräumarbeiten durch. Die Rampe von der Kremstalstraße Richtung Randlstraße aus Fahrtrichtung Linz kommend, war rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.