Stmk: 61-Jähriger bei Pkw-Überschlag auf der L 256 ums Leben gekommen

STRADEN (STMK): Am Nachmittag des 24. Oktober 2020 geriet ein 61-jähriger Pkw-Lenker auf der L 256 von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Sein Pkw überschlug sich und landete am Dach. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Gegen 16.30 Uhr fuhr der 61-Jährige aus dem Bezirk Landeck (Tirol) mit seinem Pkw von Frutten-Gießelsdorf kommend in Richtung Hof bei Straden. Kurz vor der Einmündung in die B-66 geriet der Fahrzeuglenker aus derzeit ungeklärter Ursache vor einer beginnenden Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Pkw überschlug sich und landete am Dach.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb den angaben der Polizei zufolge an der Unfallstelle. 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hof bei Straden und Dirnbach waren mit den Bergungsmaßnahmen beschäftigt. Die Angehörigen, welche sich in der Nähe des Unfallortes aufhielten werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.