Schweiz: Achsbruch beim Güllefass führt zu dessen Umsturz

LOSTORF (SCHWEIZ): Bei Lostorf ist am Samstagmittag, 31. Oktober 2020, ein mit Gülle beladener Anhänger umgekippt. Die Stüsslingerstraße war rund eine Stunde blockiert. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 12 Uhr fuhr ein Traktor mit Anhänger auf der Stüsslingerstraße von Stüsslingen in Richtung Lostorf. Als der Landwirt auf einen Feldweg einbiegen wollte, brach die Achse des mit Gülle beladenen Anhängers. In der Folge kippte der Aufbau auf die linke Seite und blockierte die Straße.

Für die Bergung wurde zunächst die Gülle in einen anderen Tank gepumpt. Danach konnte er abtransportiert und die Straße gereinigt werden. Im Einsatz standen mehrere Landwirte, die Feuerwehr Lostorf Stüsslingen-Rohr und das Kreisbauamt. Die Stüsslingerstraße blieb rund eine Stunde gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.