Stmk: Frontalzusammenstoß in Leitersdorf im Raabtal → zwei Personen verletzt, ein eingeklemmt

FELDBACH (STMK): Auf der B 57 im Ortsgebiet von Leitersdorf im Raabtal (Stadtgemeinde Feldbach, Bezirk Südoststeiermark), kollidierten Dienstagmittag, 3. November 2020, gegen 13:00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal miteinander.

Die Feuerwehren Leitersdorf (Einsatzleitung), Feldbach und Fehring standen mit acht Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften im Einsatz. Eine Person wurde von den Feuerwehren – in Zusammenarbeit mit Notarzt und Rotem Kreuz – aus dem Unfallfahrzeug gerettet. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Die B 57 war für den Rettungs- und Bergeeinsatz für knapp zwei Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde durch den Straßenerhaltungsdienst und der Polizei eingerichtet. 

Bereichsfeuerwehrverband Feldbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.