Oö: Fünfstündiger Ochsenfang in Bad Mühllacken, ein Tier auf der Flucht

FELDKIRCHEN AN DER DONAU (OÖ): Am 4. November 2020 sind in Bad Mühllacken in der Gemeinde Feldkirchen an der Donau im Bereich Oberwallsee fünf Jungochsen entlaufen.

Vier davon konnten von der FF Bad Mühllacken gemeinsam mit dem Landwirt in einem fünfstündigen Einsatz wieder eingefangen werden.

Ein schwarz/weißer Jungochse (ähnlich denen am Foto) konnte sich den Anhalteversuchen entziehen und wurde zuletzt im Bereich B 132 / Gaisberg/Oberwallsee gesichtet. Hinweise zu dem entlaufenen Tier nimmt die Polizeiinspektion Ottensheim entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.