Ktn: Durch Schneedruck reißende Stromleitung löst Dachstuhlbrand aus

REISSECK (KTN): Am 5. Dezember 2020 stürzte gegen 08:15 Uhr durch die Schneemassen ein Baum auf die Niederspannungsversorgungsleitung der KELAG am Zwenberg, Gde Reißeck, Bezirk Spittal/Drau. Die Leitung riss in der Folge die Halterung der Stromleitung auf einem ca. 60 Meter entfernten Dach des Gebäudes eines 51-jährigen Mannes aus dem Bezirk Spittal/Drau.

Die Leitung, welche unter Strom war, kam auf dem Dach zum Liegen und verursachte dabei einen Brand des Dachstuhls. Der Besitzer des Hauses bemerkte den Brand und alarmierte über Notruf die Feuerwehr und ebenso den Störungsnotdienst der KELAG. Nach Abschaltung des Stromnetzes am Zwenberg konnte erst mit den Löscharbeiten durch die Feuerwehren Penk, Kolbnitz, Obervellach und Flattach begonnen werden.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Am Dachstuhl des Gebäudes entstand erheblicher Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.