Tirol: Abgang einer Nassschneelawine in Hopfgarten beschädigt drei Häuser

HOPFGARTEN (TIROL): Am 6. Dezember 2020 löste sich im Gemeindegebiet von Hopfgarten iD, Fraktion Außerhopfgarten, gegen 07.10 Uhr im Bereich des so genannten Staudenbaches eine Nassschneelawine und floss mitsamt Schlamm in Richtung des bewohnten Gebietes.

Die Lawine beschädigte in Folge drei Häuser, indem das Schnee- und Schlammmaterial in die Keller und Erdgeschoße eindrang schwer. Ein Pkw wurde ebenfalls mitgerissen und beschädigt. Personen wurden keine verletzt, das Schadensausmaß steht derzeit noch nicht fest. Die Bewohner konnten in ihren Häusern in den oberen Stockwerken bleiben, Evakuierungsmaßnahmen waren keine notwendig – das berichtet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.