Nö: Autobergung nach Überschlag bei Waidhofen an der Thaya

WAIDHOFEN / THAYA (NÖ): Kurz nach 14 Uhr forderte die Feuerwehr Hollenbach am 7. Dezember 2020 die Unterstützung der Feuerwehr Waidhofen/Thaya bei einer Fahrzeugbergung an. Nach einem Pkw-Überschlag musste der Unfallwagen geborgen werden.

Der Lenker eines VW Golfs war auf der Landesstraße 59 von Waidhofen kommend in Richtung Hollenbach unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Lenker aus bislang unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, stürzte in den Straßengraben und überschlug sich in Folge. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya versorgt.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Hollenbach forderte zur Bergung des Unfallwagens das Wechselladefahrzeuge der Stadtfeuerwehr an. Sofort nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde routiniert mit der Bergung des schwer beschädigten Golfs begonnen. Mittels Ladekran des Wechselladefahrzeuges wurde der Golf geborgen und anschließend von der Einsatzstelle abtransportiert. Um 15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Waidhofen an der Thaya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.