Oö: Silo-Lkw nach Seitenkollision mit Auto bei Wartberg an der Krems umgestürzt

WARTBERG AN DER KREMS (OÖ): In Wartberg an der Krems (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ist Montagfrüh, 14. Dezember 2020, eine Lkw nach einer Kollision von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Pyhrnpass Straße in einer 90-Grad-Kurve im Gemeindegebiet von Wartberg an der Krems. Nach ersten Angaben kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lkw. Der Silolaster kam nach der seitlichen Kollision von der Fahrbahn ab und kam seitlich liegend im Straßengraben zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Die Pyhrnpass Straße war zwischen Voitsdorf und Wartberg an der Krems rund eine halbe Stunde gesperrt. Für die Dauer der Lkw-Bergung wird die Pyhrnpass Straße im Laufe des Tages nochmals erneut gesperrt. Derzeit wird der Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.