D: Frau (82) gerät beim Einweisen unter das Auto der Schwester und wird schwerst verletzt

GUMMERSBACH (DEUTSCHLAND): Am 19. Dezember 2020 kam es gegen 11:30 Uhr in Gummersbach-Lieberhausen zu einem folgenschweren Unglücksfall. Eine 84-jährige Seniorin wollte mit ihrem Pkw in einer Grundstückszufahrt im Immertweg rangieren.

Ihre 82-jährige Schwester, die im Immertweg wohnt, wollte ihr durch Einweisen helfen und stand dazu vor dem Pkw. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die Fahrerin vorwärts, der Pkw berührte die 82 Jährige, diese stürzte und wurde vom Fahrzeug überrollt. Das Fahrzeug fuhr auf der abschüssigen Zufahrt weiter, touchierte links den Wagen der Verletzten und rechtsseitig die Hauswand. Er kam schließlich zwischen Garage und Wohnhaus zum Stillstand. Die 82-jährige Seniorin wurde bei dem Unglück schwerstverletzt und nach der Rettung durch die Feuerwehr brachte sie der Rettungsdienst in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.