Schweiz: Ausgedehnter Brand in Autowerkstatt in Muttenz

MUTTENZ (SCHWEIZ): In einer Autowerkstatt in Muttenz kam es am Dienstagvormittag, 12. Januar 2021, kurz nach 09.30 Uhr, zu einem Brand. Die entsprechende Meldung bei der Einsatzleitzentrale erfolgte um 09.34 Uhr.

Beim Eintreffen der aufgebotenen Feuerwehren drang bereits starker Rauch aus der Werkstatt. Die Einsatzkräfte konnten den Brandherd schnell lokalisieren und unter Kontrolle bringen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Messgruppe der ABC-Wehr aufgeboten. Die Messungen verliefen negativ. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Mensch und Umwelt.

Beim Brand entstand erheblicher Sachschaden. Das Gebäude ist zur Zeit nicht mehr begehbar und wird durch einen Statiker begutachtet. Verletzt wurde niemand. Zwei Personen wurden vor Ort medizinisch betreut, mussten aber nicht hospitalisiert werden. Die Brandursache steht noch nicht abschließend fest und ist Gegenstand von den aufgenommenen Ermittlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.