D: Container mit Elektrogeräten brennt in Kleve

KLEVE (DEUTSCHLAND): Am Mittwoch, den 13. Januar 2021, wurden der Löschzug Kellen sowie die hauptamtlichen Gerätewarte der Feuerwehr Kleve gegen 14:20 Uhr zum Wertstoffhof an der Wilhelm-Sinsteden-Straße alarmiert. Ein Container mit Elektrogeräten war in Brand geraten. Das Feuer konnte mit Schaum gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Vor Ort stand ein geschlossener Abfallcontainer für Elektrogeräte in Brand. Dieser wurde geöffnet und das Feuer mit einer Schaumpistole unter Kontrolle gebracht. Um an letzte Glutnester zu kommen, musste der Container durch ein Wechsellader-Fahrzeug entleert werden. Mittels eines Schaumteppichs konnte der Brand schließlich komplett abgelöscht werden.

Nach rund 90 Minuten war das Feuer aus. Als Brandursache wird vermutet, dass sich ein beschädigter Akku in einem Elektrogerät entzündet hat. Im Einsatz waren 15 Kräfte unter der Leitung des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Kleve, Stadtbrandinspektor Daniel Scholz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.