Bgld: Unfall-Aufräumeinsatz in Stinatz kurz vor den Fw-Wahlen

STINATZ (BGLD): Kurz vor dem geplanten Beginn der Mitgliederversammlung und der Wahl des Kommandanten und dessen Stellvertreters musste die Freiwillige Feuerwehr Stinatz am 5. Februar 2021 zu einem Einsatz direkt vor dem Feuerwehrhaus bzw dem Wahllokal, nämlich der Mehrzweckhalle Stinatz, ausrücken.

Zwei Fahrzeuge waren kollidiert, dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und musste durch das Rote Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden. Ein fahruntüchtiges Fahrzeug musste gesichert abgestellt und die Einsatzstelle von ausgelaufenen Flüssigkeiten befreit werden – eine circa 50 m lange Ölspur war zu binden.

Nachdem die Fahrbahn gereinigt und die Unfallfahrzeuge beseitigt waren, konnte die Straße durch die Polizei wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Bezirks-Feuerwehrkommando Güssing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.