D: Warnung in Teilen Deutschlands vor 30-40 cm Schnee samt Sturm für 6. / 7. Feber 2021

KREIS SOEST (DEUTSCHLAND): Der deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnung für den Kreis Soest konkretisiert. Für Bereiche, die nördlich der Autobahn A44 gilt die Unwetterwarnung Violett, im südlichen Bereich die Warnstufe Rot. Es ist mit starkem Schneefall und mit Schneehöhen von bis zu 30-40 cm zu rechnen.

Zudem soll die Temperatur in der Nacht auf -10 Grad Celsius fallen. Am Sonntag, 7. Februar 2021, kommt dann noch Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 km/h hinzu. Aus diesem Grund ist dann mit Schneeverwehungen zu rechnen. Der Kreisbrandmeister Thomas Wienecke hat, aufgrund er aktuellen Meldungen des Wetterdienstes die Einsatzleitung des Kreises Soest alarmiert. Diese Einheit koordiniert im Bedarfsfall das Einsatzaufkommen. Die örtlichen Feuerwehren haben teilweise einzelne Feuerwehrhäuser besetzt um auch vor Ort schnell eingreifen zu können.

Auch die Hilfsorganisationen wie DRK, MHD, DLRG und THW sind voralarmiert und eingebunden. Zahlreiche Einsatzfahrzeuge wurde bereits mit Schneeketten ausgestattet um im Bedarfsfall schnell eingesetzt zu werden. Im Bereich des Rettungsdienstes unterstützt die Feuerwehr kooperativ. Die Einsatzleitung wird im Laufe der Nacht die Wetterlage ständig beobachten und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Wetterinfos hier auf Fireworld.at unter Verschiedenes / Wetter & Warnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.