Oö: Auto auf Westautobahn bei Vorchdorf in Flammen aufgegangen

VORCHDORF (OÖ): Ein Auto hat Mittwochnachmittag, 24. Februar 2021, auf der Westautobahn bei Vorchdorf (Bezirk Gmunden) im Bereich des Motorraumes zu brennen begonnen.

Die Lenkerin konnte das Auto am Pannenstreifen anhalten, ehe der Motorraum in Flammen aufging. Die Automobilistin konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Drei Feuerwehren wurden zu den Löscharbeiten – allerdings mit unterschiedlichen Kilometerangaben – alarmiert. Das Auto befand dann unmittelbar nach der Autobahnauffahrt in Vorchdorf in Fahrtrichtung Wien.

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Wien zwischen Vorchdorf und Eberstalzell rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig passierbar.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.