Oö: Funklehrgang 2021 für die Bezirke Wels-Land und -Stadt

WELS (OÖ): Für alle 48 Teilnehmer konnte beim aktuellen Funklehrgang 2021 der Bezirke Wels-Stadt und Wels-Land die weiße Fahne gehisst werden.

Der Theorieblock wurde für alle als Webinar abgehalten, welches mehrheitlich eine positive Beurteilung bekam. Trotz – oder gerade wegen – der neuartigen Aufteilung in abschnittsweisen Präsenzunterricht konnte den Teilnehmern in den Feuerwehrhäusern Fischlham und Krenglbach unter Beachtung der aktuell geltenden CoVID-Schutzmaßnahmen durch die Ausbilder beider Bezirke das nötige Rüstzeug für ihre Aufgabe im Bereich Feuerwehrfunk und Nachrichtendienst vermittelt werden.

Speziell nach der – im Herbst 2020 erfolgten – Umstellung auf Digitalfunk ist es wichtig, genügend ausgebildetes Personal für diesen Bereich zu haben. Behördenübergreifende Kommunkation in Form von Sprechfunk ist aktuell wichtiger denn je. Mit dem Dank und den Grußworten der beiden Brandräte Markus Pfarl, Roland Wasserbauer und unseres Bezirkskommandanten Oberbrandrat Johann Gasperlmair wurde der Lehrgang kürzlich abgeschlossen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Wels-Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.