D: Fünf Verletzte bei Unfall mit vier Pkw auf der BAB 40 in Bochum

BOCHUM (DEUTSCHLAND): Gegen 14:50 Uhr des 12. März 2021wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 40, Fahrtrichtung Dortmund, in der Ausfahrt Bochum-Hamme, gerufen.

Insgesamt vier Pkw sind aus ungeklärter Ursache zusammen kollidiert. Dabei wurden fünf Personen verletzt. Alle Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser transportiert.

Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen, die Einsatzstelle abschließend der Polizei übergeben. 22 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort, der Einsatz war nach 90 Minuten beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.