Oö: Erfolgreicher Leistungsprüfungstag für die FF Mauerkirchen am 20. März 2021

MAUERKIRCHEN (OÖ): Trotz der vorherrschenden Pandemie konnten mehrere Kameradinnen und Kameraden am Samstag, den 20. März 2021 erfolgreich an zwei Leistungsprüfungen teilnehmen.

Funk-Leistungsabzeichen in Gold

Zunächst konnte HFM Daniela Piereder am 36. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb an der Landes-Feuerwehrschule in Linz teilnehmen. Nach mehrwöchiger intensiver Vorbereitungszeit, konnte Sie das begehrte und höchste Abzeichen im Funk- und Nachrichtenwesen in der Stufe Gold entgegennehmen.

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Der für 20. März geplante Wissenstest auf Bezirksebene, musste aufgrund der steigenden Coronainfektionszahlen und den damit einhergehenden Präventionsmaßnahmen abgesagt werden. Alternativ wurde der Wissenstest in der eigenen Feuerwehr in Anwesenheit des Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Franz Baier, des Pflichtbereichskommandanten HBI Bernhard sowie des Abschnittsverantwortlichen für Jugend OAW Andreas Grabner durchgeführt.

Die Jugendbetreuer HBM Doris Finsterer und HBM Thomas Hollermaier, und die JugendhelferInnen LM Florian Hofmann und OFM Barbara Maierhofer bereiteten die 14 Jugendlichen bravourös auf die anstehenden Aufgaben vor. Somit konnten alle Jugendlichen den mehrteiligen selektiven praktischen Teil erfolgreich abschließen.

Eine Woche zuvor erfolgte bereits die Abfrage des theoretischen Wissens online via App des Landes-Feuerwehrkommandos. Da alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer beide Teile positiv absolviert haben, können sie nun das Wissenstestabzeichen ihr Eigen nennen.

Freiw. Feuerwehr Mauerkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.