D: Motorroller in Bremerhaven auf der Straße liegend in Vollbrand

BREMERHAVEN (DEUTSCHLAND): Am Sonntagabend, 28. März 2021, gegen 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bremerhaven zu einem brennenden Motorroller in die Straße am Twischkamp gerufen. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort angekommen waren, lag ein Motorroller mitten auf der Straße und befand sich in Vollbrand.

Durch die starke Hitzestrahlung waren Kunststoffteile eines am Fahrbahnrand abgestellten Pkw bereits geschmolzen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr durch einen Trupp unter Atemschutz konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Auto verhindert werden. Die Feuerwehr war mit acht Einsatzkräften vor Ort. Über die Schadenhöhe und Brandursache konnten zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.