D: Audi A6 Avant auf Autobahn bei Bottrop in Vollbrand

BOTTROP (DEUTSCHLAND): Die Feuerwehr Bottrop wurde gegen 17:40 Uhr des 28. Juni 2020 zu einem KFZ Brand auf die Autobahn A2 in Fahrtrichtung Oberhausen gerufen. Im Bereich der Anschlussstelle Oberhausen Königshardt brannte ein Audi A6 Avant in voller Ausdehnung.

Weiterhin wurden eine Notrufsäule, 20m² Wiesenfläche und ca. 10m Leitplanke in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer des Wagens konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Der PKW wurde mit 2000 l Wasser abgelöscht.

Die Autobahn musste aufgrund der starken Rauchentwicklung kurzzeitig voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem mehrere kilometerlangen Rückstau. Der Einsatz war gegen 18:40 Uhr beendet. Eingesetzt waren die Kräfte der Berufsfeuerwehr Bottrop und der Berufsfeuerwehr Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.