Stmk: Waldbrand auf etwa 300 m² neben dem Red Bull Ring in Spielberg

SPIELBERG (STEIERMARK): Am Dienstagnachmittag, 30. März 2021, geriet ein Waldstück in Brand. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Gegen 14.20 Uhr geriet im Nahbereich des Red Bull Rings ein Waldstück in Brand. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein Funkenflug bei Schweißarbeiten entlang der Rennstrecke den Brand ausgelöst haben könnte. Durch die vorherrschende Trockenheit des Bodens breitete sich das Feuer rasch auf etwa 300 m² aus. Die Feuerwehren Spielberg, Flatschach und Sachendorf standen mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 33 Personen im Einsatz und konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.