Oö: 20 neue Zillenfahrer im Bezirk Vöcklabruck ausgebildet

BEZIRK VÖCKLABRUCK (OÖ): Vom 6. bis 8. Mai 2021 wurde seitens des Bezirks-Feuerwehrkommandos Vöcklabruck die Wasserdienst-Grundausbildung für alle Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabrucks abgehalten.

Das Ausbilderteam unter der Leitung von Hauptamtswalter Markus Forstinger vermittelte den 20 Teilnehmern unter Einhaltung aller Corona Sicherheits- und Hygienemaßnahmen die wichtigsten Grundlagen für den Wasserdienst und den richtigen Umgang mit der Feuerwehrzille. Die Theorie wurde im Gemeindesaal der Gemeinde Redlham abgehalten. Hier wurden der Katastrophenhilfsdienst, die Knotenkunde und die Wasserfahrzeuge mit den wichtigsten Daten und Aufgaben im Feuerwehrwesen behandelt.

Praxisausbildung in Linz

Durch die Saalgröße konnten die erforderlichen Sicherheitsabstände eingehalten werden, zudem mussten alle Teilnehmer einen negativen Corona-Test bei der Lehrgangsaufnahme vorweisen. Die beiden Praxistage wurden am Feuerwehrgelände im Winterhafen Linz und auf der Donau absolviert. Aufgeteilt auf Gruppen, wurde im Stationsbetrieb die Praxis gelehrt und der Umgang mit der Feuerwehrzille in den verschiedensten Fahrsituationen geübt. Da die Feuerwehrzille rein mit Muskelkraft und Technik bewegt und gesteuert wird, war es für alle Teilnehmer eine schweißtreibende und körperlich herausfordernde Ausbildung.

Für Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl ist diese Ausbildung sehr wichtig, um auch im Hochwasserfall gerüstet zu sein, oder auch in anderen Bezirken mit Zillenfahrern aushelfen zu können. Nach einer theoretischen sowie einer praktischen Prüfung bestanden am 08. Mai 2021 alle 20 Kameraden diese Grundausbildung mit Erfolg. Das Erlernte können die Teilnehmer beim diesjährigen Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in St. Florian am Inn vom 25. bis 26. Juni 2021 bereits unter Beweis stellen. Bezirks-Feuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl gratuliert den Teilnehmern zur bestanden Prüfung und dass sie sich in dieser herausfordernden Zeit dieser Aufgabe gestellt haben.

Bezirks-Feuerwehrkommando Vöcklabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.