Nö: 25-Jähriger bei Motorradunfall in Pöchlarn ums Leben gekommen

PÖCHLARN (NÖ): Am 8. Mai 2021 um 15:50 Uhr, lenkte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk sein Motorrad auf der B1 von Pöchlarn kommend in Richtung Melk und überholte kurz vor der Kreuzung mit der B 209 einen Pkw.

Zur selben Zeit fuhr ein 84-jähriger Mann ebenfalls aus dem Bezirk Melk aus einer Zufahrt und wollte die B1 auf die B209 übersetzen. Der Motorradlenker prallte dabei gegen diesen Pkw und kam zu Sturz. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte der Notarzt nur mehr den Tod des 25-jährigen feststellen. Der Pkw-Lenker und seine Beifahrerin erlitten einen Schock und mussten medizinisch versorgt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.