Stmk: Pkw in Gnas gegen Stützmauer und Verkehrsschild geprallt → ein Verletzter

GNAS (STMK): Ein Autolenker ist am Dienstag, 11. Mai 2021, bei einem Verkehrsunfall in Gnas (Bezirk Südoststeiermark) verletzt worden. 17 Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Gnas und Grabersdorf standen im Einsatz.

Der Unfall passierte gegen 11:45 Uhr auf der L217, Katzendorferstraße, im Ortsgebiet von Gnas. Das Auto des Mannes kam links von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Stützmauer und in weiterer Folge gegen einen Steher eines Verkehrsschildes. Ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Gnas und ein Rettungssanitäter des Roten Kreuz Gnas wurden auf den Unfall aufmerksam, leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. 

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Lenker Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde vom Roten Kreuz Gnas zur weiteren Versorgung ins Spital eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Gnas und die Feuerwehr Grabersdorf waren mit 17 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten wurde der Verkehr durch die Polizei wechselweise angehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.