Fachwissen Feuerwehr: Physische und psychische Belastungen im Einsatz

Im Feuerwehreinsatz kann es zu besonderen physischen und psychischen Belastungen oder Stress-Situationen kommen, die potenziell langfristige Folgen haben. Das gilt auch für betroffene Personen, die den Einsatz erleben – zum Beispiel gefährdete oder überlebende Personen, Augenzeugen oder Angehörige, Vermissende oder Hinterbliebene.

Umso wichtiger ist es, gut Bescheid zu wissen, Belastungen aufzufangen und für Entlastung zu sorgen. Essenzielles Basiswissen finden Interessierte im neuen Fachwissen-Feuerwehr-Band “Physische und Psychische Belastungen im Einsatz”. Wie entsteht Stress, was bewirkt er und wie lässt er sich reduzieren? Auf diese Fragen gibt der Autor Hans Kemper hilfreiche Antworten, informiert über notwendige Ruhezeiten nach belastenden Einsätzen und über die psychosoziale Notfallversorgung für Betroffene.

So lernen Einsatzkräfte, wie und wann es zu einer Überlastung von Körper oder Psyche kommen kann, und können rechtzeitig gegensteuern.
Zahlreiche Fotos, farbig hervorgehobene Merksätze sowie Testfragen zur Selbstkontrolle bereichern diesen Band, der in jeder Feuerwehrdienststelle präsent sein sollte.

Kemper
Physische und psychische Belastungen im Einsatz
2021, Softcover, 80 Seiten
ecomed SICHERHEIT, ecomed-Storck GmbH
EUR 14,99
ISBN 978-3-609-69489-4
Internet: www.ecomed-storck.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.