Stmk: Carport in Bruck an der Mur in Flammen aufgegangen

BRUCK AN DER MUR (STMK): Am Montagmittag, 14. Juni 2021, brach im Bereich eines Carports ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. Passanten bemerkten gegen 11:50 Uhr den Brand.

Der Versuch den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen, verlief ohne Erfolg. Einsatzkräfte der Feuerwehren Bruck Stadt und Norske Skog löschten den Brand. Zwei in der Nähe befindliche Personen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, eingeliefert. Bei den Untersuchungen konnten keine Verletzungen festgestellt werden.

Bei dem Brand wurde ein Carport und die entlang der Gebäudefront vorhandenen überdachten Lagerplätze stark beschädigt bzw. vernichtet. Zudem wurden am Nachbarsgrundstück zwei Obstbäume, einige Sträucher und zwei Fenster beschädigt. Die Schadenshöhe sowie die genaue Brandursache sind Gegenstand von Ermittlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.