Bayern: Brennender Gasgriller auf Balkon im 1. OG in Ingolstadt

INGOLSTADT (BAYERN): Kurz nach 18:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Ingolstadt am 17. Juni 2021 zu einem Brand in die Asamstraße alarmiert. Vor Ort wurde ein brennender Gasgrill auf dem Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoß festgestellt.

Dieser wurde von einem Trupp unter Atemschutz sofort abgelöscht . Durch den bereits geschmolzenen Versorgungsschlauch strömte das Gas brennend ab. Die Gasflasche wurde zugedreht und zur Abkühlung in ein Wasserbad gelegt.
Alle Personen hatten das Gebäude bereits verlassen, so wurde zum Glück keiner verletzt. Nachdem alle Wohnungen in dem Haus kontrolliert waren, konnten die Bewohner wieder in diese zurückkehren. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr Ingolstadt war mit 20 Kräften vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.