Oö: 85-Jährige nach Unfall bei Eggelsberg ins Krankenhaus geflogen

EGGELSBERG (OÖ): Eine 85-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 19. Juni 2021 gegen 7:30 Uhr mit ihrem Pkw in Ibm auf der L 1034 vom Ibmer See kommend in Richtung Eggelsberg. An der Kreuzung zur L 1035 kam die Frau von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst gerade aus und kam auf einer Böschung am Fahrbahnrand zu stehen.

Ein Passant konnte den Unfall beobachten und leitete die Rettungskette ein.Die Lenkerin, die unbestimmten Grades verletzt wurde, wurde durch das Rote Kreuz Eggelsberg erstversorgt. Nach Eintreffen des Notarzthubschraubers Christophorus 6 wurde die Personenrettung mithilfe der Feuerwehren vor Ort durchgeführt. Die Pensionistin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Salzburg geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.