Tirol: Brennender Elektro-Roller in Wiesing

WIESING (TIROL): Am 20. juli 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiesing um 17:34 Uhr mittels Sirene und Pager zum Brand eines Elektrorollers alarmiert.

Der Roller geriet aus bisher unbekannter Ursache direkt vor einer Garage in Brand. Ein Passant konnte den Brand bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit einem Feuerlöscher eindämmen. Von der Feuerwehr wurden dann sowohl das Garagentor, das in unmittelbarer Nähe gelagerte Holz sowie der Roller komplett abgelöscht. Während ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Gebäude verhindert werden konnte, entstand am Roller ein Totalschaden.

Dieser nahme auch einiges mehr an Zeit in Anspruch um endgültig “Brand aus” geben zu können. Das Feuer, an dem mit mehreren Batterien bestückten Fahrzeug, loderte nämlich immer wieder auf.  Somit enschloss man sich, die Batterien mit einer Flex zu entfernen. Vom Bauhof der Gemeinde Wiesing wurde in der Zwischenzeit ein Behälter mit Wasser vorbereitet, um die Batterien zu kühlen.

Nach ca. 1,5 Stunden rückten schließlich die letzten Einsatzkräfte wieder in das Gerätehaus ein.

Freiw. Feuerwehr Wiesing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.