Nö: Motorradlenker (59) bei Sturz gegen Leitschiene in Arbesbach getötet

ARBESBACH (NÖ): Ein 59-jähriger Mann aus Wien lenkte am 24. Juli 2021 gegen 12.00 Uhr, ein Motorrad auf der LB 124 aus Richtung Arbesbach kommend in Richtung Königswiesen durch das Gemeindegebiet von Arbesbach.

Straßenkilometer 50,6 kam er in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links ab und stieß gegen die dort befindliche Leitschiene. Der 59-jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Aufrgund der Ortsangaben wurden ab 12.06 Uhr die oberösterreichischen Feuerwehren Königswiesen, Haid und Unterweißenbach zu einer unter einer Leitschiene eingeklemmten Person alarmiert. Vor Ort wurde schlussendlich die ortszuständige Feuerwehr Arbesbach aus Niederösterreich an die Einsatzstelle beordert. Helfen konnte dem Biker jedoch niemand mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.