Stmk: Fahrzeugbergung mit WLF-Kran in Proleb

PROLEB (STMK): Am 28. Juli 2021 um 09:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt zur Unterstützung der bereits im Einsatz stehenden Freiwilligen Feuerwehr Proleb zu einer Fahrzeugbergung in Kletschach durch die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein Lieferwagen von der Fahrbahn auf das Bankett und blieb anschließend schräg auf der Böschung stehen. Als Erstmaßnahme wurde durch die Einsatzkräfte das Fahrzeug mittels Greifzug gegen weiteres Abrutschen gesichert. Um eine schonende Bergung durchzuführen, wurde von der Einsatzleitung die Freiwillige Feuerwehr Trofaiach mit dem WLF Kran nachalarmiert. Mittels Kran des Wechselladerfahrzeuges wurde das Fahrzeug unter Sicherung mit dem Greifzug erfolgreich geborgen. Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren um 10:20 Uhr wieder in die Rüsthäuser ein.

Freiw. Feuerwehr Leoben-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.