Nö: Strohpressen- und Feldbrand in Neuhofen an der Ybbs

NEUHOFEN AN DER YBBS (NÖ): Am Freitag, den 30. Juli 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs um 16:17 Uhr zu einem Traktorbrand gerufen. Der Vorfall ereignete sich im Einsatzgebiet der FF Euratsfeld – aufgrund der Brandklasse B2 und der Lage des Einsatzorts an der Grenze zum Einsatzgebiet der FF Neuhofen/Ybbs wurden neben der FF Euratsfeld sowie der FF Aigen planmäßig auch die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs alarmiert.

Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feld geriet aus bisher noch ungeklärter Ursache die Ballenpresse eines Traktors in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Ballenpresse bereits in Vollbrand. Einige der Strohballen standen ebenso in Flammen. Aufgrund der erhöhten Gefahr einer raschen Brandausbreitung wurden die FF Amstetten sowie die FF Ulmerfeld-Hausmening von der Einsatzleitung nachalarmiert.

Beträchtliche Flächen des Feldes fielen ebenso den Flammen zum Opfer. Die Feuerwehrleute starteten umgehend mit der Brandbekämpfung und löschten die weitflächigen Brandherde. Um die Ausbreitung einzudämmen, wurden mit Pflügen Brandschutzschneisen in das Feld gezogen.

Die Ballenpresse wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Freiw. Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.