Ktn: Regennasse Fahrbahn wurde einer Pkw-Lenkerin zum Verhängnis

FEISTRITZ AN DER DRAU (KTN): Durch die regennasse Fahrbahn geriet eine Fahrzeuglenkerin am 22. August 2021 auf der A10 Tauernautobahn, in Fahrtrichtung Villach, auf Höhe Aifersdorf ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab, touchierte in der Böschung einen Kanaldeckel und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Die Feuerwehren St.Peter/Spittal, Spittal an der Drau und Feistritz/Drau wurden um 19.29 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Laut der Einsatzmeldung sollte eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt sein. Nach Eintreffen der Feuerwehren konnte dies Gott sei Dank nicht bestätigt werden, die verletzte Person wurde bereits vom ebenso alarmierten Roten Kreuz erstversorgt.

Das beschädigte Fahrzeug wurde von den Feuerwehren wiederaufgerichtet und die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt. Weitere Aufräumarbeiten wurden von der Asfinag und einem privaten Abschleppunternehmen durchgeführt.

Im Einsatz:
Feuerwehr Feistritz/Drau: RLFA 2000, TLFA 4000, KRFS, KLFA
Feuerwehr St.Peter/Spittal: TLFA 2000, LFBA, KRFW
Feuerwehr Spittal/Drau: LFAB, TLFA 4000-1, SRFK, GSF
Rotes Kreuz: RTW und NEF
Notarzt Dr. Roland Rauter
Polizei
Asfinag
Privates Abschleppunternehmen

FF Feistritz an der Drau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.