Stmk: In Bad Gams durch die Thujenhecke und dann gegen Hausmauer geprallt

BAD GAMS (STMK): Am 15. September 2021 um 19:52 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Bad Gams zu einem Verkehrsunfall nach KG Niedergans gerufen. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab, durchbrach eine Thujen Hecke und prallte frontal gegen eine Hausmauer.

Als wir am Einsatzort eintrafen wurde der Fahrzeuglenker bereits vom Roten Kreuz bzw. Notarzt betreut. Anschließend wurde das Fahrzeug von der Unfallstelle geborgen und sicher für den Abschleppdienst abgestellt.

In weiterer Folge wurden  ausgeronnene Betriebsmittel  gebunden sowie Wrackteile entfernt. Der verletzte Pkw-Lenker wurde in das Landeskrankenhaus gebracht. Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Meldung der Polizei

Mittwochabend, 15. September 2021, kam ein alkoholisierter Pkw-Lenker (22) von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Thujenhecke sowie eine Hausmauer. Der Mann dürfte schwere Verletzungen erlitten haben.Gegen 19.40 Uhr fuhr der 22-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit einem Pkw auf der L643/Gamsstraße, als er im Bereich Niedergams plötzlich die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Dabei fuhr er durch eine Thujenhecke und prallte unmittelbar danach frontal gegen die Hausmauer eines Wohnhauses.

Der 22-Jährige dürfte schwere Verletzungen erlitten haben. Auch ein Notarzt stand für die medizinische Erstversorgung des Mannes im Einsatz. Der Weststeirer wurde letztlich vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Ein durchgeführter Alkotest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Auch die Hausmauer dürfte beschädigt worden sein. Für die Aufräumarbeiten standen knapp 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Gams im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.