Stmk: Pkw hängt bei Leichenhalle Oberpullendorf auf Stützmauer

OBERPULLENDORF (BGLD): Beim Friedhof in Oberpullendorf kam am 20. September 2021 ein nicht vollständig abgesichertes Fahrzeug ins Rollen und prallte gegen die Stützmauer der Leichenhall. Dabei wurde die Straßenbeleuchtung zerstört und das Fahrzeug blieb auf der Stützmauer hängen.

Der Aufprall wurde von Anrainern bemerkt, welche die Einsatzkräfte zur Bergung des Fahrzeuges alarmierten. Der aufgelösten Fahrzeuglenkerin war die Situation sichtlich unangenehm. Nach einem beruhigendem Gespräch und dem Hinweis, dass das Fahrzeug kaum Schäden aufweist, war die Freude groß als das Fahrzeug kurz darauf mittels Kran von der Stützmauer gehoben wurde.

Der Kleinwagen konnte die Fahrt anschließend selbstständig fortführen. Die Feuerwehr Oberpullendorf war mit 11Mann/Frau und drei Fahrzeugen sowie die Polizei mit zwei Beamten und einem Funkstreifenwagen im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Oberpullendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.