Nö: Felixdorfer Feuerwehr muss zu Mistkübelkleinbrand anrücken

FELIXDORF (NÖ): Am 22. September 2021 wurde die Feuerwehr Felixdorf um 07:30 Uhr zum Bahnhof Felixdorf alarmiert. Laut Alarmtext würde am Bahnsteig 2 ein Mistkübel brennen. An der Einsatzadresse angekommen, konnte aber bei keinem der installierten Kübel, sichtbarer Rauch oder gar Flammen festgestellt werden.

Nach Rückfrage beim Bahnhofsvorstand und in der Alarmzentrale wurden die Müllbehälter am Bahnsteig nochmals genau inspiziert. Beim letzten Kübel konnte dann tatsächlich leichter Brandgeruch wahrgenommen werden. Der Kleinbrand dürfte aber von selbst erloschen sein. Kurzerhand wurde der im Mistkübel befindliche Müllsack samt Inhalt entnommen und zum Feuerwehrfahrzeug gebracht. Dort wurde der Inhalt sicherheitshalber noch abgelöscht.
Nach 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Felixdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.