Oö: Junges Reh in Regenwasser-Absetzbecken in Wels

WELS (OÖ): Einsatzkräfte der Feuerwehr Wels standen Montagmittag, 4. Oktober 2021, bei einer Tierrettung auf einem Bahnbetriebsgelände in Wels-Neustadt im Einsatz.

Mitarbeiter bemerkten zu Mittag ein junges Reh in einem Regenwasserabsetzbecken. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das durchnässte Reh schließlich schnell aus dem Becken retten und in eine Transportbox verladen.

Das unverletzte Tier wurde vom Bahnbetriebsgelände abtransportiert und etwas abseits des Siedlungsgebietes wieder in die Natur freigelassen.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.