Stmk: Neues Berglandlöschfahrzeug-Container (BLF-C) für die Feuerwehr Baumgarten

PINGGAU IM WECHSELGEBIET (STMK): Nach 30 Dienstjahren wurde der reparaturanfällig gewordene VW LT 40 der Freiw. Feuerwehr Baumgarten endgültig abgelöst. Vor allem die Beschaffung von Ersatzteilen entwickelte sich zum Problem für das KLF-A. Im Rahmen eines Dämmerschoppens wurde nun ende September 2021 das neue BLF-C von Herrn Pfarrer, geistlichen Rat, Christoph Grabner, gesegnet.

Beim neu in den Dienst gestellten BLF-C (Berglandlöschfahrzeug-Container) handelt es sich um einen Renault Alaskan der Firma Jesch in Friedberg, welcher von der Firma Kofler in Südtirol mit einem Containersystem ausgestattet wurde. Hier wurde ein Lösch- und ein Rüstcontainer aufgebaut. Der Vorteil: Je nach Einsatzanforderung kann in Sekundenschnelle der erforderliche Container geladen und die notwendige Ausrüstung für Brand- oder technischen Einsatz wie beispielsweise Unfall oder Hochwasser mitgebracht werden.

Durch diese Anschaffung wurde nicht nur ein altes Fahrzeug ersetzt, um die Einsatzbereitschaft zu erhalten, sondern die Schlagkraft erheblich gesteigert. “Große Dankesworte im Hinblick Anschaffung und Finanzierung wurden an unseren Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Thomas Gruber und an unseren Herrn Bürgermeister, Leopold Bartsch gerichtet, die während dem Anschaffungsprozess immer ein offenes Ohr hatten”, heißt es aus der Feuerwehr.

“Ein Dankeschön galt auch den beiden Projektleitern, HLM d. F. Andreas Schützenhöfer und OBM Johannes Stögerer für den unermüdlichen organisatorischen Einsatz und den bezaubernden Fahrzeugpatinnen, bevor mit dem Abspielen der Landeshymne der offizielle Teil beendet wurde. Die Trachtenkapelle Festenburg sorgte im Anschluss für gemütliche Stunden in Baumgarten.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.