Kategoriens: Medien / Fotografen
| Ein
23. November 2021 12:56
| 590x gelesen

D: Unbekannte zünden Rohbau der Feuerwache in Rostock Dierkow an

ROSTOCK (DEUTSCHLAND): Nachdem bislang unbekannte Täter am Sonntagnachmittag, 21. November 2021, auf der Baustelle zur neuen Feuerwache im Rostocker Stadtteil Dierkow Feuer gelegt hatten, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Gegen 15:50 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Nach ersten Erkenntnissen haben sich die Unbekannten Zutritt auf das Baustellengelände in der Dierkower Allee 1 verschafft und dort im Rohbau größere Mengen an flüssigem Bitumen angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Derzeit geht die Polizei von einem Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro aus.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen. Zusätzlich bittet die Polizei auch um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer hat am Sonntag, 21.11.2021, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr Personen beobachtet, die sich in der Nähe des Brandortes /Dierkower Allee 1 aufgehalten haben oder kann andere sachdienliche Informationen zu dem Brand geben? Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381 / 4916 1616 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

entgegen.