Tirol: 17-Jähriger kollidiert mit Auto gegen auf Kreuzung stehenden Pkw und Baum → eingeklemmt

SAUTENS (TIROL): Am 1. Juli 2022 gegen 18:30 Uhr lenkte ein 17-Jähriger seinen Pkw von Roppen kommend über den Verbindungsweg “Kalkofen” in Fahrtrichtung Sautens. Zur selben Zeit wollte ein 52-Jähriger von dem Veranstaltungsgelände “Kalkofen” kommend auf den Verbindungsweg auffahren.

Im Kreuzungsbereich hielt der 52-Jährige sein Fahrzeug an, als der von links kommende Pkw des 17-Jährigen aus bislang unbekannten Gründen von der Straße abkam und gegen das Fahrzeug des 52-jährigen Fahrzeuglenker prallte. Das Fahrzeug wurde in weiterer Folge gegen einen Baum geschleudert, wodurch der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Dieser musste von der FF Sautens aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden und wurde mit dem Notarzthubschrauber mit schweren Verletzungen in das BKH Zams gebracht. Der 17-jährige Fahrzeuglenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das BKH Zams gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.