Nö: Fünf Verletzte nach Kohlenmonoxidaustritt in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (NÖ): Eine defekte Gastherme führte in der Nacht auf Sonntag, 11. Jänner 2015, in Wiener Neustadt beinahe zu einer Katastrophe. Bei einem Rettungseinsatz schlug das CO-Warngerät einer Rot Kreuz Crew an und signalisierte eine angestiegene Kohlenmonoxidkonzentration in der Wohnung. Nach der Evakuierung des Mehrfamilienhauses mussten fünf Personen mit CO- Vergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

mehr lesen ...