Bgld: Spektakuläres Szenario nach Unfall mit Pkw-Anhängergespann auf der A2

PINKAFELD (BGLD): Am Abend des 29.03.2017 wurde die Feuerwehr der Stadt Pinkafeld zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die A2 (Südautobahn) alarmiert. Ein mit einem Auto beladenes Pkw-Anhängergespann war in Fahrtrichtung Wien ins Schleudern geraten, touchierte dabei die Betonmittelleitschiene, stürzte auf die Seite und kam quer über die Autobahn zum Liegen.


Verletzt wurde bei dem Crash niemand. Bei dem Unfall wurde auch der Pkw der am Anhänger geladen war heruntergeschleudert. Die Feuerwehr Pinkafeld sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und führte mittels SRF und WLF die Bergung durch. Auch ausgeflossenes Öl wurde gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden.


Opens external link in new windowFreiw. Feuerwehr der Stadt Pinkafeld


Email senden


DAS AKTUELLE TOP-FOTO
DAS AKTUELLE TOP-FOTO

WETTERWARNUNGEN


DAS Feuerwehr-Fachmagazin

Feuerwehrmagazin Brennpunkt
JETZT GRATIS TESTEN!


Feuerwehr-Lifestyle

Brandheiß
Teste mich!


Fiwo-Shopping bei Amazon

Fiwo-Shopping bei Amazon